Webcam Herzogstand – das Münchner Oberland

Dieser Blick macht den Herzogstand so berühmt und zu einem der Münchner Hausberge:

Einzigartig ist die Perspektive vom Alpenvorland hinein in das flache Oberland.
Im Vordergrund ist der Kochelsee und die Ortschaft Kochel am See zu sehen.
In der Ferne links liegt der Starnberger See, rechts steht am Horizont der Blomberg in der Nähe von Bad Tölz.
Bei gutem Wetter ist in der Bildmitte am Horizont die Landeshauptstadt München erkennbar. Atemberaubend: Man kann bei perfekter Sicht mehr als 150km weit ins Münchner Oberland schauen.

Standort der Webcam ist der Fahrenbergkopf am Herzogstand in 1.627m Höhe der zum Gemeindegebiet von Kochel am See zählt.
Die Kamera ist oberhalb der Herzogstandbahn-Bergstation montiert mit Blickrichtung nach Norden mit leichtem Einschlag nach Osten.

© http://www.foto-webcam.eu

Webcam Herzogstand – das Alpenvorland

_blank
Fahrenbergkopf am Herzogstand, ca 1600m (Gemeindegebiet Kochel am See).
Der Kamerastandort ist am Sendegebäude neben der Herzogstandbahn-Bergstation.

Die Blickrichtung ist Süden. Im Vordergrund ist der westliche Teil des Walchensees, links ist das Karwendel und rechts das Wettersteingebirge. Etwas rechts von der Mitte liegt das obere Isartal mit den Ortschaften Wallgau, Krün und Mittenwald.

© http://www.foto-webcam.eu